X

Ihre Daten

*Die mit einem Stern gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Bitte geben Sie im unteren rechten Feld den TRANSFERCODE ein.

Kundenkommentare

Wir waren mit MOSER Active im Februar 2017 in Südpatagonien unterwegs und es wird Zeit, dass wir darüber berichten.
 
Wieder ein schönes Reiseziel. Die Vorfreude und Vorbereitung hat schon viel Spaß gemacht. Ein fernes Land und große Erwartungen an die Natur zogen uns vor allem nach Chile und auch nach Argentinien.
Wir hatten in beiden Hauptstädten Santiago de Chile und Buenos Aires 3 Tage zusätzlich eingeplant, um Kultur, Geschichte und Menschen kennenzulernen. Aber die großartige Natur und das Land abseits der großen Städte haben uns viel mehr gefallen.
Wir haben den Nationalpark Torres del Paine und den Nationalpark Los Glaciares erkundet, sogar der Cerro Torre und Fiz Roy haben sich uns gezeigt.
Im NP Torres del Paine haben wir eine 7-tägige Zeltwanderung unternommen. Die war wunderbar. Es war eine anstrengende schöne Tour und hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Am letzten Tag hatte wir großes Glück und durften sogar einen Puma sehen. Das kommt schon selten vor, weshalb auch die komplette Küchenmannschaft das Refugio de montaña verließ, um das Tier zu sehen.
Unsere 10-köpfige "Expeditionsgruppe" wurde von Vera vor dem Circuito (Umrundung des Paine-Massivs) gut vorbereitet und während der Tour sicher geleitet. Ein Danke auch noch einmal an unsere 5 chilenischen Bergsteiger, die uns als Träger kräftig unterstützten. 
Beeindruckend waren nochmal die Wanderungen Richtung Cerro Torre und Fiz Roy sowie die überwältigenden Aussichten auf den Perito Moreno Gletscher.
 
Unsere Gedanken während der Reise waren oft "Alles aufnehmen, nichts verpassen, hier ans Ende der Welt kommen wir nie wieder."
Doch da sind wir uns jetzt nicht mehr sicher!
 
Marion und Karsten, Deutschland - Mai 2017
Danke, Vera, für die perfekte Reiseleitung!
 
Du hast uns mit viel Herzblut deine neue Heimat näher gebracht und auch manchen Sonderwunsch erfüllt (z. B. eine Matetee-Kostprobe). Obwohl uns der Alltag schon wieder komplett in Beschlag genommen hat, denken wir oft an die Tage in Patagonien. Mein Bildschirmschoner zeigt die wunderbaren Paine-Türme. Da wird man leicht zum Tagträumer! Wir wünschen dir, dass du noch viele Menschen für Patagoniens Schönheit begeistern kannst.
 
Andreas und Beate, Deutschland - März 2017
Liebes MOSER Active Team,
 
die Umrundung des Torres del Paine Massivs ist meine schönste Trekkingumrundung bisher.
Das Bergmassiv taucht von der graubraunen Pampa kommend wie eine gewaltige schneebedeckte Pyramide auf. Guanakos und Ñandus und der erste Lago bieten ein unfassbar schönes Bild, zumal ich nicht mit diesem intensiven grünen Gürtel der Südbuchenwälder und Calafate-Krautzone unterhalb der steil aufragenden ocker bis rötlich strahlenden Granitpfeiler gerechnet hätte.
Anspruchsvoll im Auf und Ab der teils steilen Pfade, schont man darauffolgend wieder die Waden an kürzeren Tagesetappen und findet sich abends wieder mit anderen Gruppen und Einzeltrekkern besonders in den abgelegenen Camps und freut sich über das wiedererkennende lächelnd gegrüsste Hola!
Wenn dann noch der Trekking-Circuit von Vera, unserer erfahrenen freundlichen Reiseleiterin geführt wird, fehlt es nicht an überreichen Informationen zur Geschichte, Fauna, Flora, Geologie, Klimatologie!
So stelle ich mir trekkend über Moränenschutt mit Farnen und Bärlappen gewissermassen die Morphologie der letzten Eiszeit vor!
Hervorgehoben sei, dass Vera dank ihrer Erfahrungen als chilenische Residentin die besten Pausen und Fotoplätze kennt, grossartig kocht und in der Auswahl der Herbergen und Restaurants (Mikrobrauereien!!) eine geschickte Hand hat!

Herzlichen Dank für diese grossartige Tour, die am Fitz Roy und Perito Moreno Gletscher noch einmal einen überwältigen Abschluss fand!

Euer Volkmar, Deutschland - Februar 2017
Hallo allerseits,
 
nochmal besten Dank für diese schöne Patagonientour! Am liebsten würden wir gleich wieder in den Flieger steigen und weiterwandern! Wandern war super, Zelten war ein Abenteuer, Orga war top, die Gruppe hat super gepaßt !!
Nochmals besten Dank für Deine perfekte Vorbereitung und Führung, das sucht sicherlich seinesgleichen. wir hatten noch keine derartige Reise bisher unternommen, werden aber nun mit einer hohen Meßlatte in weitere Abenteuer starten!

Viele liebe Grüße aus dem schönen Westerwald bei 9 Grad, also fast wie in Patagonien :-)
Servus, Karin + Paul, Deutschland – Februar 2017
Liebe Vera!    

Zuerst: Vielen Dank für Deine super Arbeit. Es war eine tolle Reise mit fantastischer Landschaft und dich immer als Motivator und Informator an unserer Seite. Besser hätte es nicht sein können. Auch Isla Navarino war ein echtes Highlight und wir sind sehr froh, dass wir dort die Tour durchgezogen haben. Auch Dank Deiner Unterstützung.  
Mit so einem super Start in die Reise konnte es auch nur so weiter gehen. Unsere weitere Reise durch Chile und Argentinien hat uns noch viele tolle Augenblicke beschehrt. Wir haben den Cerro Torre und Fitz Roy bei strahlendem Sonnenschein gesehen und auch der Osorno hat in der Abendsonne rot geleuchtet. Die Landschaft Patagoniens Chile/Argentinien und auch die Menschen haben uns total begeistert. Immer wenn wir mal Hilfe brauchten, waren sie freundlich und bemüht, uns zu helfen.    

Vielen, vielen Dank! 
Ute und Geli, Deutschland - November 2016
Lieber Christian,    

vielen Dank für die tolle Trekkingreise! Tatiana war ein super Guide. Besonders gefallen haben mir ihre fröhliche Art und ihre Verbundenheit zu den Leuten und dem Torres del Paine Park. Ich werde viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen!   

Liebe Grüsse,
Christine, Schweiz - März 2016
Liebe Vera,

der Alltag hat uns wieder fest im Griff, doch wir zehren noch von den vielen schönen Erlebnissen in Patagonien. Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal recht herzlich für Deine perfekte Reisebegleitung, die vielen guten Tipps und Infos zu Land und Leuten und die wunderbaren Erlebnisse in Chile und Argentinien bedanken. Wir wünschen Dir immer nette und interessierte Mitreisende, haben Dich schon weiter empfohlen und hoffen, auch später noch einmal mit Dir auf Reisen gehen zu können.

Viele liebe Grüße,
Birgit und Holger, Deutschland - Februar 2016
Liebes Moser Active-Team,    

wir hatten wirklich eine unvergessliche Reise, welche Sie sehr gut organisiert haben. Vielen Dank dafür! Die Erinnerung daran wird uns bestimmt noch lange begleiten! Insbesondere waren wir auch mit unseren Guides Tatiana (Torres del Paine) und auch Pablo (El Chalten) sehr zufrieden. Sie waren überaus bemüht, nett und engagiert. V.a. Tati hat sich enorme Mühe gegeben, hat uns wundervolle Einblicke ermöglicht, war auch bei dem heftigsten Regensturm noch guter Dinge und spricht super deutsch.    

Viele herzliche Grüße nach Puerto Natales! 
Melanie & Thomas, Deutschland – Februar 2016
Liebe Vera, lieber Christian,   

wir haben „Patagonien kompakt“ sehr genossen. Die perfekte Art, zu zweit oder in der kleinen Gruppe diese tolle Gegend zu entdecken. Perfekte Organisation für einen "rundum Sorglos-Trip" - vielen Dank an Vera und Christian! "Warum seid Ihr mit Führer unterwegs?"haben uns manche alleinreisende Backpacker auf dem W-Trail im Paine Park gefragt. Die Antwort ist: weil die Reise so gleichzeitig auch eine tolle Begegnung mit den Menschen in Patagonien ist. Chalo, unser Guide in Chile, war nicht nur riesig nett, fürsorglich, kompetent und ein guter Kenner von Fauna, Flora und Geologie des Gebiets. Er war einfach auch ein klasse Gesprächspartner für unterwegs. Ähnliches gilt für Pablo in El Chalten.   

Das war der wahre Luxus bei dieser Reise!   
Ute & Wolfgang, Deutschland - November 2015
Liebe Vera,  

ich habe im Oktober 2015 an der Treckingtour in der Atacama-Wüste und Patagonien teilgenommen. Besten Dank für die gelungene Reise, die Organisation war perfekt! Neben der eigentlichen Tour kannst du zu Chiles Geschichte, Wirtschaft, Persönlichkeiten und nicht zuletzt Flora und Fauna mit einem sehr umfangreichen Wissen aufwarten. Respekt! 

Liebe Grüsse (auch an Enrique)  
Oliver, Deutschland - Oktober 2015
Liebe Vera, 

nach so langer Zeit möchte ich dir nochmals danke sagen für die wunderbare Organisation und nette Begleitung unserer Trekking-Tour in den Nationalparks Torres del Paine und Los Glaciares (Februar dieses Jahres)! Es war eine tolle Zeit mit dir, und Hans und ich zehren noch jeden Tag von den Erlebnissen. Eines wissen Hans und ich: wir waren nicht das letzte Mal in Chile bzw. Argentinien! Vielleicht laufen wir uns ja einmal wieder über den Weg?! 

Für heute grüße ich dich herzlich, bleib gesund und unternehmungslustig,
Arn, Deutschland - Juli 2015
Liebes Moser Team,

muchas gracias für die perfekte Reiseplanung!

Es war für uns ein sehr angenehmer entspannter Beginn unserer Reise. Herzlichen Dank auch noch einmal an Isidora, die das richtige Tempo für uns gefunden hatte, stets gut gelaunt war u. auf alle unsere Fragen eine Antwort wusste. So hatten wir die Möglichkeit, Trekking mit Wissenswertem über Natur, Land u. Leute zu verbinden. Auch der Tripp nach Argentinien war ein unvergleichliches Erlebnis, Dank Ihrer Erfahrung u. Empfehlung.
   
Wir sind rundum zufrieden u. werden Sie sehr gern als einen individuellen, verlässlichen u. kompetenten Reisepartner weiterempfehlen. Herzliche Grüße
 
 
Volker & Kerstin, Deutschland – März 2015
Liebe Vera, lieber Christian, 
 
Ich kann einfach nur DANKE!!! sagen.
 
Gonzalo ist ein Klasse-Führer, nur Bestnoten. Ich habe den Service  des Privatführers sehr genossen, wir sind reichlich vom Plan abgewichen und ich konnte ihm voll vertrauen, was seine Vorschläge anging, immerhin habe ich jetzt mal einen Puma live gesehen. Habe einfach nichts auszusetzen und bin vollkommen zufrieden.
  
Das Altiplanico ist ein schöner Ort, fühle mich sehr wohl hier.  Genauso wohl habe ich mich auf der Estancia gefühlt. Mir liegen die  privateren Unterkünfte mehr, meist ist das Personal sehr freundlich  und hilfsbereit, so war es jedenfalls an diesen Orten.  Es ist auch gut, zu wissen, dass ihr im Grunde genommen jede Tour, auch abseits der üblichen Wege, organisieren könnt, das werde ich mir für meinen nächsten Besuch merken...
  
Vielen Dank auch für die perfekte Argentinien-Organisation!
  
Liebe Grüsse
Heike, Deutschland - März 2015
Liebe Frau Stölzner,  
 
Ihnen möchte ich zuerst danken. Ihre Unterstützung vor der Tour, sowie die Organisation der Tour selbst und des Transfers danach waren exzellent.   
  
Die Zelte und das entsprechende Equipment, die 3 Träger und das Essen auf der Reise waren ebenso gut bis sehr gut.  
 
Ob Fachwissen, Organisationstalent, Sprachenkenntnis, persönliches Auftreten, Anpassungsfähigkeit, Flexibilität oder Pünktlichkeit,  unser Guide Isidora war einfach hervorragend. Wir sind bereits mit vielen Guides gereist, aber die Erfahrung mit Isi war unübertrefflich. Sie ist nicht nur in fachlicher Hinsicht, sondern auch menschlich die ideale Person, um mit Menschen zu arbeiten und das unter sicherlich nicht immer einfachen Tourbedingungen.   

Wir hatten nicht nur eine tolle Wanderung, sondern auch viel Spass.
Dagmar und Christian, USA / Deutschland - Februar 2015
Liebes MOSER Active-Team!
 
Wir waren sehr zufrieden mit der gesamten Reise und wollen vor allem zwei Punkte hervorheben: 
 
Die sehr gute Gesamtorganisation von Vera sowohl vor als auch während der Reise, wodurch nie Fragen offen blieben.
 
Und Gabi  war eine ausgezeichnete Führerin und hat unsere hohen Erwartungen sogar deutlich übertroffen. Ihr umfangreiches Fachwissen, ihre hingabevolle Fürsorge, ihr freundliches Wesen und viele weitere positive Eigenschaften werden für uns diese Reise unvergesslich machen. 
 
Danke!  
Alisa und Pedram, Österreich – Februar 2015
Hallo Vera, 
 
ich habe meine Ferien in Patagonien sehr genossen. Alles war toll organisiert und wir hatten ein riesiges Wetterglück.  
Ich danke! 
 
Gruessli
Roland,  Schweiz - Februar 2015
Hallo, liebes MOSER Active-Team,
 
wir hatten hier in Patagonien wunderschöne Tage. Wir haben viel erlebt und gesehen. Viele von uns fühlten sich hier in Chile und Argentinien sehr gut aufgehoben. Das Essen war fantastisch. 
 
Für viele von uns ist ein Traum, nämlich Patagonien zu sehen, in Erfüllung gegangen. Wir danken diesem Land und seinen Bewohnern für die wunderbare Reise.
 
Katharina, Deutschland - Februar 2015
Liebes Trekking-Team,
 

wir sind begeistert - das Trekking war ein tolles Erlebnis, für uns hat alles gestimmt. Isidora ist mit ihrer fröhlichen, aufgeschlossenen Art eine echte Bereicherung. Sie hat für uns alles zu unserer besten Zufriedenheit durchgeführt - Wir würden jederzeit wieder mit ihr reisen. 

Yvonne & Reto, Schweiz - Januar 2015
Liebe Vera,
 

vielen Dank für die engagierte und freundliche Reiseleitung sowie die zahlreichen Informationen zur Natur und Geschichte. Die Reise wird uns lange und sehr angenehm in Erinnerung bleiben. 

Margitta & Joe, Deutschland - Dezember 2014
Lieber Christian & MOSER active Trekking-Team,   

wir werden euch gerne weiterempfehlen! Vielen herzlichen Dank für die wunderschönen, gut organisierten Tage in Patagonien. Auch in Argentinien hat dank eurer guten Vorbereitungsarbeit alles bestens geklappt.   

Liebe Grüsse,   
Noémie & Yann, Luxemburg - April 2014
Liebes MOSER-active-Team,  

Zurück in Lausanne, aber in Gedanken immer noch weit weg - am Ende der Welt in Patagonien. Noch einmal vielen, vielen Dank für die top Organisation unserer Reise. Es war schon sehr luxuriös und entspannt, am Zeltplatz angekommen in das vorbereitete Zelt zu schlüpfen, mit den Badsachen unterm Arm in den ruhigen Lodges duschen zu können und danach das Essen serviert zu bekommen. Im Gegensatz zu unseren anderen Reisen, war das eine sehr entspannte Trekking Tour mit wenig Gepäck und ohne Organisationsstress. Ganz herzlichen Dank !! Es war eine wunderschöne Reise mit vielen Eindrücken aus dem wilden, windigen Patagonien. Beeindruckend sind die gigantischen Gletscher unter 1000m und die so unterschiedlichen Klimazonen innerhalb weniger Kilometer.  Und natürlich der Wind ... Einen Puma und einen Baby Condor so nah zu sehen, war sehr aufregend.  

Nochmals vielen, vielen Dank und viele Grüsse nach Puerto Natales! 
Ralf & Christina - Schweiz, März 2014
Liebes MOSER-Team, 

macht genauso weiter! Besonders gefallen hat uns die 1A-Vorbereitung. Wir konnten somit unseren Urlaub super geniessen.  Liebe Vera, herzlichen Dank für die schönen Tag im Torres del Paine und Du hast Anteil nehmen lassen an der Begeisterung für Dein neues Zuhause Chile / Patagonien.  

Wir wünschen Euch alles Gute!
Anja & Petra, Deutschland - März 2014
Sehr geehrte Frau Stölzner,   

herzliche Grüße an Sie und Ihr gesamtes Team!  Nun ist es schon wieder eine Weile her, dass wir von unserer wunderbaren Reise zu Ihnen nach Patagonien zurückgekehrt sind. Wir können wirklich sagen, dass uns die Trekking-Tour im Paine-Park wunderbar gefallen hat. Alles hat prima geklappt und wir waren auch eine tolle Truppe. Auch die von Ihnen noch organisierten Touren in Argentinien (El Chalten und Perito Moreno) waren sehr schön. Kontrastreich dazu aber auch sehr erlebnisreich waren als Abschluss noch unsere 2,5 Tage Aufenthalt in Buenos Aires. Insgesamt also ein wirklich gelungener Urlaub. Dafür nochmals von uns unseren herzlichen Dank.   Alles Gute für Sie.   

Mit besten Grüßen
Marion und Andreas, Deutschland – Februar 2014
Liebe Frau Stölzner,  

Die Erinnerung an die tolle Zeit in Patagonien ist noch frisch und wir sind Ihnen tausendfach zu Dank verpflichtet, für die Super-Organisation und die tolle Reise. Virginia und Javier haben sich perfekt ergänzt. Ein wirklich tolles Team - Menschen, die wir rasch lieb gewonnen haben. Beide waren sehr gut im Umgang mit den Gästen, wussten immer Rat, verfügen über gute Sachkenntnisse und machten die Trekkingtour zu einem Genuss. 1 mit AAA für beide. Zu diesen Juwelen hatten wir noch das Vergnügen, 5 tolle Träger als Menschen kennenzulernen. Wirklich perfekt.  Bravo! Es ist Ihnen gelungen, uns für Patagonien zu begeistern. Organisation und alles "drum-herum" waren wirklich sehr gut. Ihre detaillierten Angaben und Unterlagen für die Zeit nach den Torres waren ebenfalls nützlich und detailliert. Auf einer 100 Prozent Skala würden Sie wahrscheinlich 95-96 Punkte erreichen. Was hätte noch besser sein können?  Insgesamt eine hervorragend organisierte Reise. Uns hat es ausserordentlich gefallen.  

Wir werden wieder kommen, muchas gracias! 
Markus und Marianne, Schweiz - Februar 2014
Liebe Vera,
  
Jetzt ist es schon wieder 1 Monat her, seit Stephanie und ich von Argentinien nach Hause zurückgekehrt sind. 
Mit vielen schönen Erinnerungen und ein bisschen Sehnsucht im Herzen nach den wunderbaren Landschaften und tollen Begegnungen, die wir hatten.
Die vielen Fotos, die wir machten, sind noch nicht wirklich geordnet, aber ich schaue sie mir immer mal wieder an und es macht mir auch immer wieder sehr Freude von unserer Reise zu erzählen.  
Die Organisation in Argentinien war, wie auch schon in Chile, einfach super, das Wetter war super und wir hatten es sehr gut mit Fabio. Auch er hat uns so viel erklärt und gezeigt und mit seinem feinen Humor konnten wir auch viel lachen. Die Hotels waren tiptop. Wir hatten am ersten Nachmittag auch die Wanderung zum Wasserfall gemacht und Pirmin und ich gingen dann noch auf den Hügel beim Nationalparkzentrum. Dort sahen wir, dass es noch einiges mehr an Wandermöglichkeiten gab. Aber wir hatten das grosse Glück, dass wir wirklich schönes Wetter (Fitz Roy mit wolkenlos blauem Himmel) hatten und wir vereinbarten mit Fabio, dass wir ein Wegstück mit dem Taxi fuhren, damit wir nachher den Rundweg  zum Fitz Roy und wieder zurück machen konnten. So hatten wir zusätzliche schöne Aussichtspunkte. Es stimmte einfach alles. Und die Aussicht auf den Fitz Roy und die Torres war schlichtweg überwältigend. So wird Patagonien mit seinem Wind, seinen Bergen und dem abwechslungsreichen Wetter und den herzlichen Menschen  für immer in meinem Herzen bleiben.
  
Am Perito Moreno genossen wir die Schiffahrt und auch nachher die Sicht von den Terrassen. Auch hier hatten wir tolles Wetter und konnten es zusammen geniessen. Nochmals herzlichen Dank für alles, was ihr uns gegeben und ermöglicht habt.
  
Von Herzen wünsche ich euch eine glückliche, sonnenerfüllte und bereichernde Zeit.  Liebe Grüsse     
Esther, Schweiz – Januar 2014
Liebes MOSER-active-Reiseteam, 

Ich möchte mich herzlich für die prima Organisation und Reiseleitung bedanken. Die Reise war Erholung pur. Es hat alles super gekpappt und ich werde euch sicher weiterempfehlen. Danke auch für die zusätzlichen Leistungen, welche ihr uns geschenkt habt. Morgen fliege ich leider wieder Richtung Heimat. Ich werde aber die Ferien in Patagonien in bester Erinnerung haben.  

Liebe Grüsse und alles Gute!
Pirmin, Schweiz - Januar 2014
Sehr geehrte Frau Stölzner, 
 
Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bei Ihnen für die Organisation unserer Tour im Torres del Paine Nationalpark bedanken. Es hat alles wunderbar geklappt und die vier Tage Torres del Paine waren das Highlight meiner Reise in Chile. Richten Sie bitte auch nochmals Gabi beste Grüsse und vielen Dank aus.  
 
Freundliche Grüsse   
Michael, Schweiz - März 2013
Hallo Vera,

Es war auf alle Fälle eine wunderbare Reise mit super schönen und nachhallenden Erfahrungen. Allen, denen ich die Fotos zeige, denken, sie träumen...

Vielen Dank für die super Leitung. Und wer weiss, bis sonst einmal.
Alles Liebe, Megi, Schweiz - Februar 2013
Hallo Frau Stölzner,  

hier nun mein Fazit der Reise:  Die Tour war perfekt organisiert und es gab zu keinem Zeitpunkt irgendwelche ernsthaften Probleme. Die vereinbarten Abholtermine der jeweiligen Fahrdienste wurden immer pünktlich eingehalten. Mein Einmannzelt während des Torres del Paine Circuits war recht neu und in sehr gutem Zustand, auch die Träger machten einen sympathischen und zuverlässigen Eindruck.  

Das größte Lob gilt aber unserem Guide Gabi, die eine tolle Reiseleiterin und Wanderführerin war. Sie beeindruckte mich mit Ihrem enormen Wissen über Geschichte, Flora und Fauna Patagoniens und wußte auf  nahezu alles eine Antwort. Jeweils am Vorabend wurden wir von ihr perfekt auf den Ablauf des nächsten Tages eingestimmt. Außerdem hielt Gabi mit ihrer lustigen und natürlichen Art die Gruppe bei Laune und hatte immer für alles und jede(n) ein offenes Ohr.  Natürlich auch Ihnen vielen Dank für alles!  

Viele Grüße, 
Marco, Deutschland – Februar 2013
Guten Tag Frau Stölzner, 
 
Ich wollte mich nur kurz bedanken für den tollen Trip durch Patagonien. Alles hat sehr gut geklappt. Gabi hätte es nicht besser machen können. Eine absolut gelungene Reise. 
 
Freundliche Grüsse,   
Michele, London - Februar 2013
Liebe Vera,  
 
Du hast uns auf eine unvergleichliche Art Deine „neue“ Heimat gezeigt und uns damit unvergessliche Reisetage beschert! 
Dafür danken wir Dir von ganzem Herzen und wünschen Dir alles Gute. 
 
Claire & Hans Jörg, Schweiz - Januar 2013 
Liebes Moser active-Team, 

ich bin sehr zufrieden! Tiptop organisiert, auch die Informationen vor der Reise waren immer schnell und korrekt.  Vielen Dank!

Rolf, Schweiz - Januar 2013
Liebe Vera,  

wir möchten Dir für Deinen Einsatz und Sympathie danken. Es waren für uns sehr interessante und unvergessliche Trekking-Ferien. 

Mit lieben Grüssen, 
Marisa & Sergio, Schweiz - Januar 2013 
Hallo Vera, hallo Karin, 
 
euch beiden nochmal vielen Dank für die tolle Reise und insbesondere die unterschiedlichen Einblicke in das Leben in Chile bzw. Argentinien. Die Reise hat Lust auf mehr gemacht und Feuerland ist auf unserer Wunschliste einiges nach oben gerutscht. Vielleicht sehen wir uns dann ja wieder.   
Euch beiden und euren Familien ein frohes Weihnachtsfest, ob auf Treckingtour oder beim Barbecue, und einen guten Rutsch in das neue Jahr.  

Liebe Grüße, Barbara und Carsten - November 2012
Hello Christian and Team,
 
an experience of a lifetime and after traveling throughout the world, never have we seen the level of professionalism and flexibility within a travel organisation.  Our guide 'Gabi' and porters 'Jose' & 'Che' were fun loving, knowledgable and a pleasure to trek with. We highly recommend to any traveling to Patagonia especially fellow Australians. 
 
Regards 
Beau & Hannah Waters, Australia - November 2012
Hello Christian,
Overall, this trek exceeded my expectations! Our Guide Jonatan went over and above  to help us  and his knowledge of the park was the point that made the trek unforgetable. He was punctual and made us all feel comfortable and safe. 
Fantastic trip – I will recommend MOSER active to my american friends!
 
Sherry,  United States - January 2012

Dear MOSER active team,
I want your company to know that I had a wonderful trip! If I ever come back I would consider your company again. Jonatan did a fantastic job! He put up with 6 women and he survived. Even with the itinerary change due the fire, I had a spectacular trip, I was ever disappointed. 
 
 
Chelsey,  United States - January 2012
Liebe Vera und Christian,

Vielen Dank für die hervorragende Organisation und Betreuung während unserer Exclusivreise Torres del Paine und Cerro Torre im Januar 2011. Wir haben trotz schwieriger Bedingungen alle die großartigen Landschaften und Touren erleben können und haben uns immer sicher und gut betreut gefühlt. Eines gilt es aber besonders hervorzuheben: Während des 10-tägigen Generalstreiks im chilenischen Patagonien habt Ihr es verstanden, uns trotz der strikten Strassensperren rund um Puerto Natales ein interessantes Alternativprogramm zu organisieren und uns bereits nach 5 Tagen über die Grenze zu bringen. Von vielen anderen Touristen wissen wir, dass sie von ihren Veranstaltern praktisch gar nicht betreut wurden und mehrere Tage länger ohne jedes Progamm in Puerto Natales festsassen. In solchen Fällen merkt man den Wert guter lokaler Kenntnis und Organisation.

Noch einmal herzlich Dank und viele Grüsse ins herrliche Patagonien.
Iris und Dirk, Deutschland - Januar 2011
Liebe Vera,
 
mittlerweile bin ich jetzt zwei Tage wieder in Zürich und versuche, mich an die Dunkelheit, die hier bereits vorherrschende Weihnachtsstimmung und überhaupt das normale Leben wieder zu gewöhnen. Gar nicht so einfach nach den zwei so erlebnisreichen Wochen. Noch einmal vielen Dank für deine ganze Mühe, die super Organisation und auch deine offene und sehr angenehmen Art. Ich fand's toll - und würde die Tour mit euch jederzeit wiederholen!
 
Liebe Grüsse aus Zürich,  
Saskia, Schweiz - November 2010
Liebe Vera,
 
Vielen lieben Dank nochmals für die tolle Zeit und Deinen super Einsatz für uns.
Die Reise war für uns alle ein unvergesslich schönes Erlebnis. Ich muss mich hier jetzt erst einmal an die kurzen, kalten und grauen Tage gewöhnen...
 
Herzliche Grüsse und Dir eine gute Zeit und Erholung!
Deine Camilla, Schweiz - November 2010
Liebe Vera & liebes MOSER active Team,

so, nach Ostern und nach einem kühlen April Sonntagnachmittag möchten wir hiermit uns noch einmal herzlichst für die tolle Wanderbegleitung und Organisation unserer 12 Tage Tour bedanken. Hotels, Zimmer, Lage der Unterkünfte bewerten wir alle mit sehr gut. Transfers, Fahrzeugzustand und Pünktlichkeit ebenso, alles sehr gut. Dein Fachwissen hat uns nie im Stich gelassen, Deine Pflanzenkunde sowie die vielen Geschichten in Zusammenhang mit den verschiedensten Bergen und Wanderstrecken haben unseren Horizont mehr als nur erweitert. Alles war bestens organisiert, so dass wir uns ganz und gar auf die beeindruckende wunderschöne Patagonische Landschaften und Naturparks ohne Ablenkungen einlassen konnten. Dieser Service ist seinen Preis mehr als wert! Deine ruhige Art, das fundierte Wissen und die gute Übersicht, sowie die Fähigkeit eine Schwäbin und einen Kurpfälzer sicher ins Ziel zu bringen hat uns sehr gut gefallen :-). Meine einzige Anmerkung ist, in den Refugios können gute Ohrstöpsel das Einschlafen erleichtern...Nach dem sehr starken Erdbeben und den doch recht heftigen Bildern aus Santiago, Valpo sowie aus der Nähe des Epizentrums, hoffen wir sehr, dass das Beben so weit im Süden bei Euch ohne größere Schäden verlaufen ist. Patagonien beschäftigt uns weiterhin sehr und  mit dem  jetzigen zeitlichen Abstand können wir erst recht feststellen, wie schön und abwechslungsreich die Tour mit Dir war.

In diesem Sinne schöne Grüße nach Puerto Natales aus der Kurpfalz,
Gabi & Stefan, Deutschland - Februar 2010

Hallo Vera und Christian,

wir danken Euch herzlich für den unvergesslichen Aufenthalt in der Atacama-Wüste und im Torres-del-Paine-Nationalpark. Danke für die vielen neuen, bleibenden Eindrücke, die wir in den wenigen Tagen gewonnen haben. Sie machen Lust auf mehr!

Jeanette & Stefan, Deutschland - Januar 2010
Hallo Vera,

wir möchten uns noch einmal herzlich bei Dir bedanken für Deinen tollen Einsatz für unsere Truppe bei den erlebnisreichen Touren durch das wilde Patagonien. Deine fröhliche Art hat uns immer bei guter Laune gehalten und unseren Urlaub sehr bereichert. Wir sind sehr glücklich darüber, daß alles so super geklappt hat und möchten auch Christian für die gute Organisation danken. Besonders das Highlight auf dem Grey-Gletscher hat uns total begeistert. Auch der Einsatz unserer Träger hat zum erfolgreichen Gelingen unserer Tour im Paine-Nationalpark beigetragen. 

Wir wünschen Euch für Eure Expeditionen und den nachfolgenden Trekkingtouren beste Erfolge und stets ein gesundes Wiederkommen.

Viele liebe Grüße von Deinen Trekkingfreunden
Roland und Bianca, Deutschland - Februar 2009
Lieber Christian, liebe Vera,

Patagonien - ein unvergleichliches Bergerlebnis trotz der für eine Bayerin wie mich noch "niedrigen" Höhen (hier fängt die hochalpine Zone bereits bei 600m an). Wir (Klaus und ich) haben Anfang Oktober zusammen mit dem Team von Moser active den Beweis angetreten, dass der Nationalpark Torres del Paine auch vor der eigentlichen Saison - und das, obwohl der Circuito noch nicht "begehbar" war - ein traumhaftes und individuelles Wandererlebnis sein kann...

Lisa und Klaus, Deutschland - Oktober 2008 

Lesen Sie hier den vollständigen Kommentar

Lieber Christian, liebe Vera,

Patagonien - ein unvergleichliches Bergerlebnis trotz der für eine Bayerin wie mich noch "niedrigen" Höhen (hier fängt die hochalpine Zone bereits bei 600m an). Wir (Klaus und ich) haben Anfang Oktober zusammen mit dem Team von Moser active den Beweis angetreten, dass der Nationalpark Torres del Paine auch vor der eigentlichen Saison - und das, obwohl der Circuito noch nicht "begehbar" war - ein traumhaftes und individuelles Wandererlebnis sein kann.   Wobei noch hinzuzufügen ist, dass wir in den ersten beiden Tagen noch nicht ganz davon überzeugt waren, dass das ein Highlight unser Chile-Reise werden sollte.  Wir kämpften uns durch Regen, Schnee, Wind und viel Matsch (unsere neu erworbenen Regenklamotten wurden ausgiebig getestet und für gut befunden) und hatten uns innerlich bereits auf eine Woche ohne Sicht und mit biologischen Veränderungen an uns - wie Schwimmhäute - eingestellt. Aber Christian Moser lies sich nicht beirren und hat uns nach dem Motto "here comes the sun" auf besseres Wetter eingestimmt und tatsächlich schien am 3. Tag die Sonne und wir hatten einen unbeschreiblichen Blick auf die Torres und beim Weiterwandern blitzten die diversen Lagunen in sämtlichen Grüntönen vor den schneebedeckten Bergen. Auch an den weiteren Tagen unser 8-tägigen Wanderung war der Wettergott nun mit uns und somit hatten wir u.a. auch einen fantastischen Blick auf das Südpatagonische Inlandseis und die Gletscher.  Fachkundig erklärte uns Christian die Patagonische Flora und Fauna, so z.B. kann ich mich immer noch an die schwimmerischen Glanzleistungen der "Sturzbachente" erinnern und an die kleinblättrige Südbuche und werde diese wohl auch nicht so schnell vergessen.  Neben dem sportlichen Aspekt kam aber auch das leibliche Wohl nicht zu kurz, neben üppigem Frühstück sowie in Summe reichlich leckerem Essen (verlangt unbedingt "Veras Kürbissuppe") wurde auch das ein oder andere Gläschen Wein vernichtet und natürlich auch diverse Bierchen - selbstverständlich von der Marke "Austral", gebraut vom Fischer "Pepi" und mit dem Bergmassiv Cuernos vorne drauf, das ein Blickfang über weite Stellen der Wanderung ist.

Also um es kurz zu machen, es war toll und wir können euch das Ganze nur empfehlen.

Lisa und Klaus, Deutschland - Oktober 2008
Liebes MOSER active-Team, 

Patagonien hat nicht nur fantastische Landschaften, ungewohnte Wetterkapriolen und liebenswerte Bewohner zu bieten, sondern beschert uns stressgeplagten Europäern auch die Möglichkeit, vollkommen abzuschalten. Der Anblick der Torres del Paine, des Perito Moreno Gletschers oder der endlosen argentischen Pampa lassen den Alltag in so weite Ferne rücken, wie an keinem anderen Ort der Welt. Man fühlt sich an diesem Fleck Erde, umgeben von einer gewaltigen Natur, ausgesprochen klein, aber auch verdammt glücklich. Wird man dann noch von einem Wind der Stärke 110 km/h durchgeblasen, passt einfach alles. Danke für diese bleibenden Eindrücke! 

Und ein grosses Dankeschön an das gesamte Team von Moser active für die hervorragende Organisation und Durchführung der Reise.

Ines, Deutschland - Februar 2008