• W-Wanderung

  • W-Wanderung

Torres del Paine Winter Trekking

Geführte Wanderungen im winterlichen Naturwunder Patagoniens

Dauer

7 Tage ab/an

Puerto Natales

Aktivität
  • 5 Tage Wandern
Unterkunft
  • 4 Nächte Berghütte
  • 2 Nächte Gästehaus
Verpflegung
  • 6x Frühstück
  • 4x Lunchpaket
  • 4x Abendessen
Preis

ab 1.690 EUR

REISE-HÖHEPUNKTE

  1. Schönster Nationalpark Chiles im Winter: Torres del Paine Nationalpark
  2. Französisches Tal & Torres Granitnadeln 
  3. Grey Gletscher & Patagonisches Inlandeis
  4. Einheimische Tierwelt: Guanakos, Kondore und Ñandus
  5. Patagonische Pampa und Gauchos

Beste Reisezeit

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Jan

Feb

Mar

Apr

Mai

Jun

Jul

REISE-BESCHREIBUNG

Erkunden Sie bei fünf Wanderungen den Torres del Paine Nationalpark im Winter - ein echter Geheimtipp - und wandern Sie zu den Höhepunkten dieses berühmten Nationalparks. Lassen Sie sich in eine atemberaubende Welt aus Granit und Eis entführen!

SCHWIERIGKEITSGRAD

Trittsicherheit, eine gute Kondition & körperliche Fitness sind Voraussetzungen für diese Tour. Des Weiteren sollten Sie längere Distanzen (an einem Tag bis zu 8 Std.) in einem Auf- und Abgelände mit dem Tagesrucksack und Höhenunterschiede zwischen 350 Hm und 950 Hm pro Tag bewältigen können. Bereitschaft zur Übernachtung im Zelt bzw. in Refugios im Mehrbettzimmer (6-Bettzimmer) mit Gemeinschaftsbad (Paine-Park).

Reiseverlauf

Tag 1: Puerto Natales

In Puerto Natales werden Sie ganz herzlich von Ihrem lokalen Trekking-Guide begrüsst, welcher mit Ihnen die nächsten Trekking-Tage besprechen wird. Nach der Ankunft im Gästehaus haben Sie Zeit, dieses kleine Städtchen für sich zu erkunden. Bei gutem Wetter bietet sich bereits von hier ein erstes eindrückliches Panorama auf das Paine-Massiv und den Monte Balmaceda. Übernachtung im Gästehaus in Puerto Natales im Doppelzimmer mit Privatbad. (-/-/-)

Tag 2-3: Torres del Paine NP - Wanderung zur Lodge Paine Grande & zum Aussichtspunkt Grey Gletscher

Tag 2

Am Morgen fahren Sie von Puerto Natales aus mit unserem Privattransfer in den Torres-del-Paine-Nationalpark. Auf dem Weg in den Park werden Sie begleitet von der typischen Tierwelt dieser faszinierenden Region, nämlich von den Guanakos und Ñandus. Nach der Ankunft führt Sie Ihre erste Wanderung zur Lodge Paine Grande über den „Sendero Las Carretas”. Wanderstrecke ca. 17 km, Gehzeit ca. 6 Std., Höhenunterschied im An- und Abstieg ca. 150 Hm. Übernachtung in der Lodge Paine Grande im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad. (F/-/A)

 

Tag 3

Heute führt Sie Ihre Wanderung vorbei an der Laguna Negra entlang des Camino del Viento (Pfad der Winde) zum Aussichtspunkt Grey Gletscher. Die Gehzeit beträgt ca. 4-5 Std. und der Höhenunterschied ca. 350 Hm im An- und Abstieg. Übernachtung in der Lodge Paine Grande im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad. (F/LP/A)

Tag 4-5: Wanderung in das Französische Tal & entlang des Rio Grey

Tag 4

Die heutige Wanderung führt Sie vorbei am Lago Skottsberg ins Valle Frances. Ihr Ziel ist der als „Mirador“ bekannte Aussichtspunkt im französischen Tal. Der Ausblick von dort oben verschafft Ihnen einen tiefen Einblick in die Bergwelt des Paine-Massivs. Mit etwas Glück können Sie beobachten, wie die Hängegletscher des Paine Grande (3.050m) donnernd ihre Eislawinen ins Tal schicken. Nach ca. 6-7 Std. kehren Sie wieder zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung, der Lodge Paine Grande am Lago Pehoe zurück. Der Höhenunterschied beträgt ca. 550 Hm im An- und Abstieg. Übernachtung in der Lodge Paine Grande im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad. (F/LP/A)

 

Tag 5 

Heute wandern Sie von der Lodge Paine Grande in ca. 6 Stunden zurück zur „Administration“, dem Sitz der Parkverwaltung. Die Ausblicke während dieser Wanderung entlang des Grey Flusses verschaffen Ihnen einen tiefen Einblick in die Bergwelt des Paine-Massivs. Anschliessend bringt Sie unser Privattransfer in den Serano Sektor. Übernachtung im Refugio im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad. (F/LP/A)

Tag 6-7: Panoramafahrt - Wanderung zu den Torres del Paine Granit-Nadeln – Puerto Natales

Tag 6

Eine ca. 2 stündige Panorama-Fahrt durch den Park bringt Sie zum Las Torres Sektor. Anschliessend wandern Sie zum absoluten Highlight im Nationalpark, nämlich zu den Torresspitzen. Diese etwas anspruchsvolle Wanderung führt Sie zunächst hinauf ins Ascencio-Tal. Von dort weg trennen Sie noch ca. 2 Stunden reine Gehzeit von Ihrem Tagesziel, dem Base Camp Las Torres. Oben angekommen, werden Sie mit einem unvergesslichen Ausblick für alle Mühen des Aufstiegs belohnt. Nach dieser anspruchsvollen ca. 7-8-stündigen Wanderung mit einem Höhenunterschied von ca. 950 Hm im An- und Abstieg kehren Sie im Privattransfer wieder zurück nach Puerto Natales. Verabschiedung von Ihrer lokalen Trekking-Reiseleitung. Übernachtung im Gästehaus in Puerto Natales im Doppelzimmer mit Privatbad. (F/LP/-)

 

Tag 7

Nach dem Frühstück Transfer zum Busbahnhof Puerto Natales und individuelle Weiterreise. (F/-/-)

Enthaltene Leistungen

  • Unterkünfte: 2 Nächte im Gästehaus im Doppelzimmer mit Privatbad und 4 Nächte in Refugios im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.
  • Verpflegung: 6 x Frühstück, 4 x Lunchpaket, 4 x Abendessen
  • Reiseleitung: Lokale deutsch- oder englischsprachige, zertifizierte Trekking-Reiseleitung (Tag 2-6)
  • Fahrten: Alle privaten Transfers lt. Tourenverlauf
  • Eintritt: in den Torres del Paine Nationalpark

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht ausgeschriebene Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Überland- und Inlandflüge sowie Flughafengebühren
  • Übergepäckgebühren
  • Reiseunfall- und Krankenversicherung, Reisegepäck- und Reiserücktrittskostenversicherung. Wir empfehlen den Abschluss eines entspr. Versicherungspakets.

Termine & Preise

01.05.2019 - 31.08.2019
buchbar
täglich ab 2
ab 1.690 EUR